Kroatien | freedom-on2wheels
Tag 2 & 3 ( 17. & 18 August ) Kroatien Tag 4 ( 19. August ) Weiterreise nach Bosnien und Montenegro Drucken E-Mail
Freitag, den 19. August 2011 um 18:49 Uhr
alt

Kroatien

Hauptstadt: Zagreb

Währung: Kunar 1 € ca. 7 Kunar

Spritpreis: 9,97 Kunar ca. € 1,42/ Liter

Benzinkosten: € 34 ,-

Autobahn Mautpflicht:  Ja an Mautstellen keine Vignette

Meine Mautgebühren: € 7,-

Kfz - Kennzeichen: HR

Gefahrene KM in Kroatien : 633 km

Gefahrene KM seit Start: 2.454 km

Verbrauchter Sprit in € : 111,10

Verbrauchter Sprit in Liter: 77,1

Carnet de Passage erorderlich: Nein


Tag 2: Um ca. 09:00 Uhr brach ich also auf. Ich wählte den Grenzübergang „Macelj „ Dort angekommen musste ich zuerst aus Slowenien ausreisen um dann ca. nach 1 km in Kroatien einzureisen. Der Grenzbeamte sah auch sofort mein „Austria „ Pickerl und wollte mich zuerst durchwinken. Er überlegte sich es dann aber doch anders und kontrollierte meinen Reisepass und meinte wohin ich den Reisen möchte. Als ich ihm als Antwort „Afrika „ gab konnte er es nicht ganz glauben und sagte ok dass „Moped“ wird mit Schiff verfrachtet?? Ich verneinte und gab ihm als Antwort dass ich alles über den Landweg ( sofern möglich) zurücklegen möchte. Er meint hmmmm also nicht mit Schiff?? Nein ! Hmm er schaute seinen Kollegen an schüttelte den Kopf und gab mir meinen Pass wieder. ( Anmerkung: Verstanden habe ich nicht alles da er immer wieder auf Kroatisch geredet hat. ) Ich fuhr weiter auf der Autobahn Richtung Zagreb.
Weiterlesen...