22 Malaysia Teil 2 Drucken E-Mail
Freitag, den 03. August 2012 um 10:38 Uhr
Beitragsseiten
22 Malaysia Teil 2
Perhentian Islands
Die letzten Tage bei Remy und die turbulente Überfahrt nach Indonesien
Alle Seiten
alt







Malaysia

(Siehe Teil 1)

Gefahrene Route Malaysia: Kuala Lumpur - Rawang - Kuala Terengganu - Kuala Besut (Perhentian Island) - Rawang - Kuala Lumpur - Port Klang (Fähre nach Indonesien)
 
View Malaysia Teil 2 by lupolein on Breadcrumbs

Powered by Breadcrumbs: manage, edit and share GPS tracks for free.
View Perhentian Island by lupolein on Breadcrumbs

Powered by Breadcrumbs: manage, edit and share GPS tracks for free.
View Kuala Lumpur - Tanjung Balai by lupolein on Breadcrumbs

Powered by Breadcrumbs: manage, edit and share GPS tracks for free.
13.06.2012 Heute sind wir wieder in Kuala Lumpur am Busbahnhof angekommen. Remy holt uns ab und wir fahren zu Ihm nach Hause. Wir sitzen zusammen und unterhalten uns. Ich schieße ein paar Fotos von Remys ganzen Stolz seiner Harley Davidson. Carmen wäscht die längst überfällige Wäsche...

14.06.2012

Remy nimmt uns mit in die Stadt und stellt uns ein paar Kollegen von Ihm vor. Ein Kollege von Ihm wird auch „the legend“ (Die Legende) genannt. Er ist ein echt cooler Typ, er besitzt seinen eigenen Laden eine kleine Schneiderei in einem Einkaufszentrum. Wir haben es echt lustig mit dem Typen…. Am Abend rät uns Remy nach „Perhentian“ zu fahren. Die Perhentian Islands sind zwei kleine Inseln im „Golf of Thailand“. Gesagt getan, noch am Abend packen wir unsere Sachen für den Strandurlaub zusammen, und gehen früh schlafen.


15.06.2012

Heute am Morgen machen wir uns auf den Weg nach „Kuala Terengganu“ . Dort erwartet uns ein Freund von Remy und bringt uns zu einem kleinen Guesthouse wo wir ein Zimmer auf Stelzen gebaut beziehen. Noch am Abend fahren wir in die Stadt und kaufen unser Abendessen am Markt. Das Hühnchen mit Gemüse schmeckte ausgezeichnet. Wir sitzen noch eine Weile mit ein paar Rucksacktouristen  zusammen und trinken noch ein Feiertagsbier. Anlässlich der Hochzeit von Elisabeth und Claus wird von uns noch das gewünschte Foto, auf dem wir auf ihr Wohl trinken, gemacht.

















16.06.2012

Nach 2 Stunden Fahrt erreichen wir den Hafen von „Kuala Besut“ wo unsere Fähre nach „Perhentian“ ablegt. Zuvor stellen wir unser Moped wiederum auf einer nahegelegenen Polizeistation ab, da keine Fahrzeuge auf der Insel erlaubt sind. Wir nehmen unser Gepäck und gehen zu Fuß zum Hafen.